Ausbildung 2017-07-17T15:59:50+00:00

Ausbildung

Als Ausbildungsbetrieb übernehmen wir gesellschaftlich-soziale Verantwortung, indem wir Jugendlichen eine berufliche Entwicklung ermöglichen. Gleichzeitig bieten wir qualifizierten Nachwuchskräften vielseitige Möglichkeiten, sich im Betriebsgeschehen zu etablieren und sich weiter zu entwickeln.

Informieren Sie sich einfach.

Ausbildungszeit umfasst 3 Jahre

Industriekaufleute unterstützen sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht von der Kundenanfrage bis zum Kundenservice. Sie erlangen Fertigkeiten und Fachkenntnisse, um die kaufmännischen Aufgabenstellungen der Fachabteilungen selbstständig durchzuführen. Dies beinhaltet eine interdisziplinäre Kommunikation mithilfe zeitgemäßer IT Systeme, eine eigenständige Arbeitsorganisation sowie die softwaregestützter Durchführung.

Auf Basis des Ausbildungsrahmenplans eignen Sie sich Fachkenntnisse an in der Beschaffung und Bevorratung der Rohstoffe und Betriebsmittel, lernen die  Auftragsvorbereitung, Produktionsplanung und die Herstellung kennen sowie Kundenaufträge bis zur Rechnungsstellung zu bearbeiten. Im Rechnungswesen buchen Sie die Geschäftsvorfälle und wickeln den Zahlungsverkehr elektronisch ab. Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung und der Erfolgsrechnung vermitteln wir im Rahmen der Angebotskalkulation und des Controllings. Darüber hinaus lernen Sie die Arbeitsbereiche des Personalwesens und der Qualitätssicherung kennen.

Während der Ausbildung entwickeln Sie eine abteilungsübergreifende Prozesskenntnis und erkennen die Zusammenhänge des Betriebsgeschehens. Dadurch sind Sie nach Ausbildungsabschluss in allen kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Funktionen universell einsetzbar.

Unsere Anforderungen an Sie sind ein guter Realschulabschluss (insbesondere Mathematik, Deutsch, Englisch). Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit kompetenten und engagierten Ausbildern und Kollegen, die Sie herzlich willkommen heißen. Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Übernahmechancen.

Ausbildungszeit umfasst 3 ½ Jahre

Pharmakanten produzieren Arzneimittel verschiedener Darreichungsformen, z.B. Lösungen, Salben. Dieses geschieht mittels computergesteuerter Produktionsmaschinen und -anlagen. Nach dem Verwiegen mischen Sie unter strengen Vorgaben zu den Wirkstoffen noch Hilfsstoffe, z.B. Stärke, Zucker sowie Farb- und Geschmacksstoffe. Sie messen Flüssigkeiten und regeln Temperatur und Druck. Die Produktionsanlagen wegen von Ihnen sterilisiert und desinfiziert. Sie sind verantwortlich für die Produktionsdokumente und die Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Die gewissenhafte Beachtung aller Vorschriften sowie hohes Qualitätsbewusstsein ist Voraussetzung für die Herstellung von Arzneimitteln.

Die Ausbildung erfolgt u.a. in den Bereichen Herstellung, Labor, Lager und Qualitätssicherung.

Unsere Anforderungen an Sie sind ein guter Realschulabschluss (insbes. Mathematik, Chemie/Naturwissenschaften), EDV-Grundlagen, technisches Verständnis.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit kompetenten und engagierten Ausbildern und Kollegen, die Sie herzlich willkommen heißen. Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Übernahmechancen.

Ausbildungszeit umfasst 3 ½ Jahre

Berufsbild und Ausbildungsschwerpunkte / Einsatzmöglichkeiten

Chemielaboranten bereiten chemische Versuche bzw. Untersuchungen vor und führen sie durch. Die Versuchsergebnisse protokollieren sie und werten sie aus. Darüber hinaus stellen sie Reagenzien her.

Sie prüfen und analysieren in Laboratorien chemische Produkte hinsichtlich ihrer Struktur und Eigenschaften.

Zur Durchführung der vielseitigen Analysen lernen sie physikalische, chemische und instrumentelle Prüfmethoden an hochsensiblen Laborgeräten kennen und anwenden. Die Analyseergebnisse werden Sie mithilfe von Excel auswerten und in einem Warenwirtschaftssystem erfassen. Sie werden Qualitätskontrollen an Ausgangsstoffen und Packmaterialien sowie Zwischen- und Fertigprodukten vornehmen. Außerdem entnehmen Sie Proben von Ausgangsstoffen.

Die Umsetzung Ihrer Tätigkeiten erfolgt durch eine selbständige Arbeitsplanung und ist geprägt von einer termingerechten Durchführung.

Aufgrund der erlangten Fachkenntnisse unter den besonderen Anforderungen der Pharmazie, den Lichtenheldt gerecht werden muss sind Chemielaboranten in allen Laboratorien einsetzbar.

Unsere Anforderungen an Sie sind ein guter Realschulabschluss(insb. Mathematik, Chemie/Naturwiss., Englisch), EDV- Grundlagen, technisches Verständnis.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit kompetenten und engagierten Ausbildern und Kollegen, die Sie herzlich willkommen heißen. Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Übernahmechancen.

Ausbildungszeit umfasst 3 ½ Jahre

Berufsbild und Ausbildungsschwerpunkte / Einsatzmöglichkeiten

Mechatroniker sind 2 Berufe in einem: Elektroniker und Mechaniker.

Zunächst werden die Grundlagen der Metalltechnik, Elektrotechnik und Pneumatik vermittelt, um die Funktionsweisen von komplexen Maschinen, Anlagen und Installationen zu messen, zu regeln und zu steuern.

Neben technischen Prüfungen zur Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung gehören die Analyse und – Behebung von technischen Problemen ebenso zu den erlernten Fähigkeiten.

Die Bandbreite der handwerklichen Fertigkeiten reicht von der Herstellung von mechanischen Teilen, dem Zusammenbau von Maschinen bis hin zum programmieren elektronischer Steuerungen.

Unsere Anforderungen an Sie sind ein guter Realschulabschluss (insb. Mathematik, Physik, Englisch),
EDV- Grundlagen und technisches Verständnis.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit kompetenten und engagierten Ausbildern und Kollegen, die Sie herzlich willkommen heißen. Darüber hinaus bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Übernahmechancen.

Ausbildungszeit umfasst 3 Jahre

Berufsbild und Ausbildungsschwerpunkte / Einsatzmöglichkeiten

Fachkräfte für Lagerlogisitik erlangen Fertigkeiten und Kenntnisse über die Annahme und Kontrolle, die Lagerung, die Kommissionierung und Verpackung sowie den Versand von Gütern. Dabei nutzen Sie geeignete Arbeits- und Hilfsmitteln, wie z.B. moderne Flurfördertechnik oder mobile Scanner.
Sie lernen die Zusammenhänge des Warenflusses kennen und verstehen, um eine reibungslose Versorgung und eine genaue Bestandsführung gewährleisten zu können.

Die Fachkenntnisse über den Umgang der Lagerung und den Transport von Stoffen und Gütern sind eine solide Ausgangsbasis für sämtliche Tätigkeiten des Lagerbetriebes und der Lagerverwaltung sowie allen logistischen Bereichen wie Einkauf, Disposition und Versand.

Unsere Anforderungen an Sie sind ein guter Hauptschulabschluss (insb. Mathematik), EDV- Grundlagen, technisches Verständnis.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit kompetenten und engagierten Ausbildern und Kollegen, die Sie herzlich willkommen heißen. Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Übernahmechancen.

Ausbildungszeit umfasst 3 ½ Jahre

Berufsbild und Ausbildungsschwerpunkte/Einsatzmöglichkeiten

Elektroniker/-innen für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen in den Bereichen Versorgungs-, Gebäude- und Automatisierungstechnik.

Sie montieren Leitungsführungssysteme, Energieleitungen, Ausrüstungskomponenten und halten die Produktions- und Betriebsanlagen instand. Weitere vielfältige Aufgaben sind die Prüfung und Überwachung von Anlagen sowie Analyse von Störungen und deren Behebung. Bei der Übergabe der Anlagen weisen Sie die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein. Außerdem organisieren und begleiten Sie Dienstleistungen von Fremdfirmen.

Der Ausbildungsberuf bietet später ein großes Spektrum an Beschäftungsmöglichkeiten in Handwerk und Industrie.

Unsere Anforderungen an Sie sind ein guter Realschulabschlss (insbes. Mathematik, Physik, Englisch), EDV-Grundlagen sowie technisches Verständnis.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit kompetenten und engagierten Ausbildern und Kollegen, die Sie herzlich willkommen heißen. Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und gute Übernahmechancen.

Ausbildungszeit umfasst 3 Jahre

Berufsbild und Ausbildungsschwerpunkte / Einsatzmöglichkeiten

Das Berufsbild des Fachinformatikers gibt es in den Ausprägungen „Anwendungsentwicklung“ und „Systemintegration“. Gemeinsame Ausbildungsinhalte sind Datenbanktheorien, Software-Engineering, Erstellung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen, Aufnahme und Analyse von Kundenanforderungen sowie Projektplanung und Durchführung von Schulungen.

Der Fachinformatiker Systemintegration plant, installiert, wartet und administriert Systeme sowie Netzwerke und setzt Kenntnisse im Bereich der Betriebssysteme, Rechnernetztechniken und Protokolle ein. Aber auch das Thema IT-Sicherheit (Firewalls, Verschlüsselung etc.) ist von Bedeutung. Eine typische Beschäftigung nach der Ausbildung ist Systemadministrator und Systemintegrator.

Unsere Anforderungen an Sie sind Fachhochschulreife oder Abitur (insb. Mathematik, Physik, Informatik, Englisch), gute EDV-Kenntnisse und technisches Verständnis.

Wir bieten Schülern und Studenten die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren. Sprechen Sie uns an oder bewerben sie sich direkt.

Initiativbewerbungen unter: bewerbung (at) lichtenheldt.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartner:

Kontakt
04554 90 70 0
info@lichtenheldt.de