Historie 2017-01-19T17:41:32+00:00

Historie

Unsere unternehmerische Vision, uns zum bevorzugten pharmazeutischen Auftragshersteller zu entwickeln, begleitet uns über Jahrzehnte mit kontinuierlichen qualitativen, technologischen und infrastrukturellen Verbesserungen.

1745

Gründung durch den Apotheker und OlitätenhändlerJohann Nikolai Lichtenheldt in Meuselbach/Thüringen.

1926

Das Produktspektrum umfasste bereits 288 Artikel, die nach Europa, Nordamerika sowie nach Australien und Indien exportiert wurden.

1948

Nach dem zweiten Weltkrieg drohte die Enteignung durch die Rote Armee und die Familie Lichtenheldt floh mit den Rezeptbüchern und wertvollen Ausrüstungsgegenständen für die Arzneimittelherstellung unter dem Arm nach Wahlstedt in Schleswig-Holstein. Hier begann der Neustart mit dem Produktionsbetrieb als „Lichtenheldt KG – Chemisch Pharmazeutische Fabrik“  auf dem Gelände eines verlassenen Marinearsenals. Arzneiliche Tinkturen, Destillate, Wässerchen, Schnupfenpulver und auch Tabletten (damals in Auftrag gegeben) wurden in Eigenregie vermarktet. Eine Vielzahl an eigenen Marken, Zulassungen traditioneller Arzneimittel gehörten zum Produktportfolio.

1984

Übernahme des Geschäftsbetriebes durch Hans-Joachim Eisele. Mit 12 Mitarbeitern, einer Reihe an Altzulassungen und einer Vielzahl an Ideen übernahm Hans-Joachim Eisele die Pharmazeutische Manufaktur, erreichte beim Schleswig-Holsteinischen Landesamt für Gesundheit 1985 eine der ersten GMP-Zertifizierungen und wandelte das Geschäftsmodell vom Pharmazeutischen Unternehmer mit eigenen Arzneimittelzulassungen zum pharmazeutischen Auftragshersteller und Partner der pharmazeutischen Industrie.

1990

Neubau einer zweiten Produktionsstätte in Wahlstedt. Große Mengen an Desinfektionsmitteln für den Hospitalhygienemarkt und halbfeste Darreichungsformen ergänzten die bisherige reinen Liquida Produktpalette. 2003 erfolgte dann die Zertifizierung der DIN ISO 13485 für Medizinprodukte.

1994

DIN ISO 9001 Zertifizierung

2000 bis heute

In den folgenden Jahren wurden Räumlichkeiten, Labor, Lager, Verwaltung und Produktion dem GMP-Standard entsprechend erweitert.

Ansprechpartner:

Kontakt
04554 90 70 0
info@lichtenheldt.de